Deutsche Märkte öffnen in 36 Minuten

Wie ich jetzt 10.000 Euro in Aktien investieren würde

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Du möchtest jetzt 10.000 Euro möglichst günstig und aussichtsreich in Aktien investieren? Damit bist du mit Sicherheit nicht alleine. Trotzdem dürften sich viele, auch Foolishe Investoren jetzt fragen: Ist überhaupt ein guter Zeitpunkt, um jetzt in Aktien zu investieren?

Grundsätzlich ist Markttiming jedenfalls nicht unsere Art und wir finden in jeder Situation aussichtsreiche Aktien. Auch wenn wir etwas weiter suchen müssen: Irgendwelche Anteilsscheine sind immer attraktiv bewertet oder aussichtsreich. Und könnten jetzt einen näheren Blick verdient haben.

Mit 10.000 Euro kann man außerdem bereits ein diversifizierteres Portfolio anlegen beziehungsweise ausbauen. Hier sind daher zwei Wege, wie ich jetzt 10.000 Euro in Aktien investieren würde.

1) Günstige, defensive Dividendenaktien!

Ein erster Weg, wie man jetzt als Investor noch 10.000 Euro in Aktien investieren kann, findet sich bei günstigen, defensiven und zugleich dividendenstarken Aktien. Gibt es so etwas überhaupt noch, wirst du dich mit einem DAX über 13.000 Punkten vielleicht fragen? Ja, gibt es. Aber dazu gleich etwas mehr.

Was ist die Crux bei günstigen, defensiven Dividendenaktien? Eigentlich ganz einfach: Als Investor wird man über viele Jahre eine solide Rendite generieren. Durch den defensiven Charakter werden es zwar möglicherweise nicht herausragende, schnelle Renditen sein. Allerdings zuverlässige und hohe Renditen über einen langen Zeitraum. Zumindest, wenn man wirklich eine günstige Ausgangslage in den Vordergrund rückt.

Defensive Klasse kann vor vielem schützen: Vor Wirtschaftskrisen, so wie wir sie jetzt in Teilen erleben. Oder auch teilweise vor einem Abverkauf, indem man auf eine bereits bestehende Sicherheitsmarge setzt. Das kann auch jetzt ein ansprechender Gesamtmix sein, auf den man setzen kann.

Aber kommen wir jetzt zu einer sehr konkreten, günstigen und defensiven Aktie, in die man jetzt noch investieren könnte: Fresenius (WKN: 578560). Der DAX-Dividendenaristokrat besitzt nicht nur viel Qualität, wie die adelige Dividende zeigt. Nein, sondern zudem auch ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 11, eine Dividendenrendite von ca. 2,3 % und ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von knapp über 0,5. Das kann ein attraktiver Gesamtmix sein, wenn man jetzt 10.000 Euro in Aktien investieren möchte. Es gibt jedoch natürlich auch andere Aktien.

2) 10.000 Euro in Wachstumsaktien investieren

Ein weiterer attraktiver und langfristig orientierter Weg, um jetzt 10.000 Euro in Aktien zu investieren, können trendstarke Wachstumsaktien sein. Wichtig ist es für Foolishe Investoren dabei, auf mehrere Faktoren zu achten: starke Trends, sehr solide und möglichst etablierte (oder noch zu etablierende) Geschäftsmodelle mit Vorteilen. Sowie ein visionäres Management, das bestmöglich und langfristig orientiert auf Chancen achtet.

Wie Warren Buffett es einst formuliert hat, ist jedoch in einigen Fällen auch das Marktwachstum zweitrangig. Natürlich können E-Commerce, Streaming, Telemedizin und Digitalisierung starke Wachstumsmärkte darstellen. Allerdings gilt es, zugleich herauszufinden, warum ein gewisses Unternehmen seine Marktposition ausbauen und halten können wird.

Eine Aktie, die in diesem Kontext jetzt interessant werden dürfte, ist die von Teladoc Health (WKN: A14VPK): Der Markt der Telemedizin impliziert viel weiteres Wachstum und könnte ein solider Megatrend sein. Gleichzeitig baut das Unternehmen, auch mit der Übernahme von Livongo Health, seine Marktmacht weiter aus und investiert in weitere Geschäftsmodelle. Ein cleverer Ansatz, um ein First Mover in diesem jungen Markt zu sein, um bestmöglich weiter wachsen zu können.

Jetzt 10.000 Euro in Aktien investieren!

Wer jetzt 10.000 Euro in Aktien investieren möchte, der besitzt viele Möglichkeiten. Wenn du mich fragst, könnten günstige, defensive Dividendenaktien eine Option sein oder aber trendstarke Wachstumsraketen. Wichtig ist natürlich, auch die Diversifikation deines Portfolios nicht außer Acht zu lassen und meine zwei Aktien bloß als Beispiele zu sehen.

The post Wie ich jetzt 10.000 Euro in Aktien investieren würde appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Fresenius und von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfehlt Aktien von Livongo Health und Teladoc Health und empfiehlt Fresenius.

Motley Fool Deutschland 2020