Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    23.567,04
    -104,09 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    28.308,79
    +113,37 (+0,40%)
     
  • BTC-EUR

    10.050,18
    +654,71 (+6,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    238,79
    -0,12 (-0,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.516,49
    +37,61 (+0,33%)
     
  • S&P 500

    3.443,12
    +16,20 (+0,47%)
     

1 Must-Have-Investment für den Börsencrash

Motley Fool Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Bär im Anzug steht vor sinkendem Kurs Börsencrash Crash an der Börse
Bär im Anzug steht vor sinkendem Kurs Börsencrash Crash an der Börse

Nach einem verheerenden Absturz Anfang dieses Jahres erholte sich die Börse in den folgenden Monaten auf erstaunliche Weise.

Die letzten Wochen waren jedoch hart für den Markt. Der S&P 500, der Dow Jones Industrial Average und die Nasdaq sind alle in eine Korrektur abgerutscht und sind seit Anfang September jeweils um etwa 10 % gefallen.

Obwohl niemand mit Sicherheit weiß, ob eine Baisse vor der Tür steht oder nicht, ist es trotzdem klug, sich auf einen Marktcrash vorzubereiten. Und es gibt ein Investment, das deinen Ersparnissen die besten Chancen gibt, sich selbst vom schlimmsten Marktabschwung zu erholen: S&P 500 Index-Fonds.

S&P 500 Indexfonds haben zwei große Vorteile: Sie bieten eine sofortige Diversifizierung und sie haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie sich von Marktabschwüngen erholen. Diese beiden Vorteile können sich zu deinen Gunsten auswirken, wenn der Markt weiter abrutscht.

1. Sofortige Diversifizierung

Wenn du in einen S&P 500 Indexfonds investierst, investierst du tatsächlich in 500 der größten Unternehmen in den USA auf einmal. Diese Unternehmen haben eine nachgewiesene Erfolgsgeschichte, was es wahrscheinlicher macht, dass sie harte wirtschaftliche Zeiten überstehen.

Außerdem kann die Verteilung deines Geldes auf Hunderte von verschiedenen Aktien dein Risiko erheblich einschränken, wenn der Markt weiter fällt. Selbst wenn einige wenige Unternehmen innerhalb des S&P 500 einen Sturzflug machen, wird dies nicht dein gesamtes Portfolio nach unten reißen.

Natürlich könnte der S&P 500 selbst eine Wende zum Schlechteren nehmen, und der Index hat in den letzten Wochen bereits einen Rückgang erlebt. Aber egal, was der Markt tut, die Fonds auf den S&P 500-Index gehören zu den Investitionen, die sich am ehesten von einem Crash erholen werden.

2. Fast garantierte Erholung

Nichts ist jemals garantiert, wenn es um den Aktienmarkt geht, aber die S&P 500 Indexfonds sind ungefähr so nah dran an einer garantierten Erholung nach einem Marktcrash wie es nur geht.

Wie der Name schon sagt, folgen S&P 500 Indexfonds dem S&P 500 – was auch immer der S&P 500 tut, der Indexfonds ahmt ihn nach. Historisch gesehen hat sich der S&P 500 immer von jedem Abschwung erholt, den er je erlebt hat. Sogar nach der Finanzkrise 2008 und dem beispiellosen Absturz zu Beginn dieses Jahres konnte der S&P 500 stärker als je zuvor steigen.

SPX Daten von YCharts

Nochmals, niemand weiß, ob der aktuelle Marktabschwung in den kommenden Wochen oder Monaten schlimmer wird, aber selbst wenn er es tut, gibt es eine sehr gute Chance, dass sich der S&P 500 erholen wird. Es wird über die Jahre immer Höhen und Tiefen geben, aber im Allgemeinen hat der S&P 500 im Laufe der Zeit einen starken Aufwärtstrend erlebt. Das heißt, selbst wenn der Markt abstürzt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich deine Indexfonds erholen werden.

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt um zu investieren?

S&P 500 Indexfonds sind langfristige Investitionen, und es gibt nie unbedingt einen schlechten Zeitpunkt für das Investieren auf lange Sicht. In diesem Zusammenhang sind Marktabschwünge eine der besten Gelegenheiten zum Investieren, da die Aktienkurse niedriger sind, so dass du mehr für dein Geld bekommen kannst.

Der Schlüssel dazu ist, sicherzustellen, dass du dein Geld noch Jahre oder sogar Jahrzehnte lang in Ruhe lassen kannst. S&P-500-Indexfonds erzielen zwar im Laufe der Zeit positive Renditen, aber wie jede Investition unterliegen sie kurzfristig der Volatilität. Um das Beste aus deinem Geld zu machen, solltest du also am besten investieren und dich dann zurücklehnen und warten.

Ein Marktcrash mag sich abzeichnen, aber das muss kein beängstigender Gedanke sein. Wenn du an den richtigen Stellen investierst und die Vorteile der S&P 500 Indexfonds nutzt, kannst du deinem Geld die besten Chancen geben, einen Marktabschwung zu überstehen.

The post 1 Must-Have-Investment für den Börsencrash appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 27.09.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2020