Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 17 Minuten
  • Nikkei 225

    27.588,37
    +66,11 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    34.364,50
    +99,13 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    32.380,10
    +172,24 (+0,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    839,82
    +29,22 (+3,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.855,13
    +86,21 (+0,63%)
     
  • S&P 500

    4.410,13
    +12,19 (+0,28%)
     

1 Dividenden Champion für die Ewigkeit

·Lesedauer: 3 Min.
Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Dividenden Champions sind am Finanzmarkt besondere Aktien, denn sie haben es geschafft, über einen Zeitraum von mehr als 25 Jahren stetig die Dividende zu erhöhen.

Das allein sollte für einen Fool natürlich noch lange kein Kriterium für einen Kauf sein. Dennoch muss das Geschäftsmodell eine gewisse Stabilität besitzen, um solche planbaren Dividendenerhöhungen zu ermöglichen.

Zu einem solchen Dividenden Champion gehört auch der amerikanische Hersteller von Medizinprodukten Stryker (WKN: 864952).

Konkret handelt es sich um einen weltweit führenden Hersteller von orthopädischen und chirurgischen Implantaten – ein Geschäft mit Zukunft, sofern man an den hohen Altersdurchschnitt der westlichen Welt denkt.

Abgesehen von der Corona-Delle im Jahr 2020 befindet sich der in Kalamazoo (Michigan) ansässige Konzern auf einem Wachstumskurs. Langfristig gesehen steigen die Umsätze und Gewinne.

Zuletzt, im dritten Quartal 2021, konnte man mit einem Umsatzwachstum von 11,3 % wieder ein gutes Wachstum ausweisen. Mit Blick in die Zukunft bleibt jedoch eine gewisse Unsicherheit bestehen, denn die Corona-Pandemie ist noch nicht beendet. Die zuletzt stark gestiegenen Inzidenzen weltweit könnten eine Bremswirkung haben.

Beim Ausblick für das Gesamtjahr 2021 erkennt man davon noch nichts. Erwartet wird von Stryker ein organisches Wachstum zwischen 7 und 8 % Prozent – durchschnittlich und ausgehend vom Jahr 2019. Das bereinigte EPS wird in einer Spanne zwischen 9,08 und 9,15 US-Dollar je Aktie erwartet.

Dividende und KGV der Stryker Aktie

Die letzte Dividendenerhöhung gab es im Dezember 2020. Damals wurde bekanntgegeben, dass die Dividende von 0,575 auf 0,63 US-Dollar je Aktie angehoben werde. Das Dividendenwachstum belief sich auf 9,6 %, was als attraktiv angesehen werden kann.

Seit 1991 zahlt Stryker nun eine Dividende. Seit 25 Jahren wird sie ohne Unterbrechungen erhöht. Die aktuelle Dividendenrendite beläuft sich auf rund 1 %. Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 27,1 ist die Stryker Aktie jedoch schon etwas teuer (Stand: 08.12.2021, Reuters).

Bei der Stryker Aktie langfristig denken

Hohe Preise sind aber oftmals auch ein Ausdruck für die Qualität des Unternehmens. Und diese gibt es bei Stryker definitiv. Das Unternehmen befindet sich nicht nur in einem attraktiven Wachstumsmarkt, sondern wächst schon seit Jahren hochprofitabel. Dabei werden auch starke Free Cashflows generiert.

Ein hoher Preis kann sich jedoch nur über ein ebenso hohes Wachstum im Laufe der Jahre rechtfertigen. Hier müsste Stryker definitiv etwas nachlegen, um die hohe Bewertung zu relativieren.

Ein kleiner Makel

Mit Blick auf die Erträge der letzten Jahre muss man feststellen, dass Stryker ein leichtes Profitabilitätsproblem besitzt: Die Gewinne je Aktie wachsen langsamer als der Umsatz. Auch haben sich die Margen in den letzten zehn Jahren sichtbar verschlechtert.

Trotz des Schönheitsmakels könnte die Stryker Aktie ein möglicherweise spannendes Investment aus dem Bereich der Medizintechnik sein. Zumindest für die Vergangenheit galt der Leitsatz, denn langfristig ging es hier immer nach oben.

Der Artikel 1 Dividenden Champion für die Ewigkeit ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Frank Seehawer besitzt keine Aktien von Stryker. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.