Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 26 Minuten
  • Nikkei 225

    28.858,69
    -659,65 (-2,23%)
     
  • Dow Jones 30

    34.742,82
    -34,94 (-0,10%)
     
  • BTC-EUR

    45.783,54
    -2.942,65 (-6,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.458,67
    -102,63 (-6,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.401,86
    -350,38 (-2,55%)
     
  • S&P 500

    4.188,43
    -44,17 (-1,04%)
     

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Umfirmierung der 1&1 Drillisch AG in 1&1 AG

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Sonstiges
15.04.2021 / 15:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Umfirmierung der 1&1 Drillisch AG in 1&1 AG

Maintal, 15. April 2021. Die 1&1 Drillisch AG soll zukünftig unter dem Namen 1&1 AG firmieren. Ein entsprechender Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat wird den Aktionären auf der ordentlichen Hauptversammlung am 26. Mai 2021 zur Abstimmung vorgelegt.

Die heutige 1&1 Drillisch AG ist 2017 durch den Zusammenschluss der 1&1 Telecommunication SE und der Drillisch AG unter dem Dach der United Internet AG entstanden. Im Zuge von zwei Sachkapitalerhöhungen der damaligen Drillisch AG hat United Internet die Mehrheit an dem Unternehmen übernommen und hält heute 75,1 Prozent der Holdinggesellschaft 1&1 Drillisch AG.

Die Umfirmierung in 1&1 AG ist ein konsequenter Schritt in der Unternehmensentwicklung, der nach einer mehrjährigen Integrationsphase erfolgt und eine klare und prägnante Positionierung am Kapitalmarkt zum Ziel hat.

"Der Zusammenschluss von 1&1 und Drillisch war eine wichtige strategische Entscheidung, durch die wir unsere Marktstellung deutlich gestärkt haben. In den letzten drei Jahren haben wir gemeinsam zahlreiche Synergien und Wachstumspotenziale gehoben und sind zu einem Team zusammengewachsen", so Ralph Dommermuth, CEO der 1&1 Drillisch AG. "Mit 1&1 besitzen wir eine der stärksten Marken im deutschen Telekommunikations- und Internetmarkt, die ein hohes Maß an Bekanntheit und Vertrauen genießt. Durch einen eindeutigen Auftritt wollen wir diese Markenstärke zukünftig auch am Kapitalmarkt effizient nutzen."

Maintal, 15. April 2021

1&1 Drillisch AG
Der Vorstand
 

Über die 1&1 Drillisch AG
Die 1&1 Drillisch AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Maintal. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG. 1&1 Drillisch bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Mobilfunk- und Breitband-Zugängen an. Außerdem attraktive Bundle-Produkte aus Mobilfunk und Festnetz sowie Mehrwert-Anwendungen wie Heimvernetzung, Online-Storage, Video-on-Demand, Smart Home-Lösungen oder IPTV. Über die beiden hundertprozentigen Tochtergesellschaften 1&1 Telecommunication SE und Drillisch Online GmbH nutzt 1&1 Drillisch einen starken Vermarktungsansatz, mit dem der Markt umfassend und zielgruppenspezifisch erschlossen wird: Während 1&1 Value- und Premiumsegmente adressiert, sprechen die Discount-Marken des Konzerns unter dem Dach der Drillisch Online GmbH wie smartmobil.de, yourfone, winSIM, DeutschlandSIM oder simplytel eine preisbewusste Zielgruppe an.

Ansprechpartner
Lisa Pleiss
Senior Corporate Communications Manager
Mail: presse@1und1-Drillisch.de 

Oliver Keil
Head of Investor Relations
Mail: ir@1und1-Drillisch.de 


15.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft

Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5

63477 Maintal

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 6181 - 412 218

Fax:

+49 (0) 6181 - 412 183

E-Mail:

ir@1und1-drillisch.de

Internet:

www.1und1-drillisch.de

ISIN:

DE0005545503

WKN:

554550

Indizes:

SDAX
TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1184765


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this