Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,22 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.761,71
    -3,11 (-0,01%)
     
  • Gold

    1.751,10
    +1,30 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1722
    -0,0025 (-0,21%)
     
  • BTC-EUR

    35.968,57
    -2.293,70 (-5,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.050,08
    -52,98 (-4,80%)
     
  • Öl (Brent)

    74,10
    +0,80 (+1,09%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,95 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,25 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.031,66
    -20,58 (-0,14%)
     

Von 0 auf 100 die Finanzen in den Griff bekommen? Fang mit diesen Schritten an!

·Lesedauer: 3 Min.
Exponentieller Chart Dividende

Möchtest du endlich deine Finanzen in den Griff bekommen. Allerdings bei deinem Vorhaben klotzen und nicht kleckern? Falls ja, hast du es vermutlich eilig. Aber kein Problem. Selbst wenn du den Turbo anschmeißen möchtest, können wir uns für heute auf die großen Meilensteine konzentrieren, auf die es dabei ankommt.

Riskieren wir heute daher einen Blick auf die drei Dinge, auf die es ankommt, wenn du jetzt von 0 auf 100 deine Finanzen in den Griff bekommen möchtest. Pass nur auf, dass dich dein Tempo auf der Überholspur nicht mittel- und langfristig aus der Bahn wirft.

Finanzen in den Griff bekommen: Überblick

Wenn du jetzt vor purem Aktionismus nur so strotzt mit dem Ziel, deine Finanzen in den Griff zu bekommen, solltest du am besten mit einer Sache starten. Nämlich erst einmal mit einer Bestandsaufnahme. Das umfasst deine derzeitige finanzielle Situation im Allgemeinen und vollumfänglich.

Du solltest beispielsweise schauen, wie viel Vermögen du bereits besitzt. Beziehungsweise, wie viele Schulden du womöglich hast. Wenn du das gegenrechnest, erhältst du dein Nettovermögen, auf das du aufbauen kannst. Aber auch dein Einkommen zu ermitteln ist wichtig. Sowie deine regelmäßigen fixen und variablen Ausgaben, mit denen du durchschnittlich rechnen kannst.

Wer seine Finanzen in den Griff bekommen möchte, der sollte natürlich wissen, wo man steht. Ohne einen Überblick könnte es schwer werden, die nächsten Schritte zu gehen.

Nächster Schritt: Systematisch sparen

Wenn du jetzt außerdem schnell deine Finanzen in den Griff bekommen möchtest, musst du mittel- bis langfristig vermutlich mit dem Sparen anfangen. Das Sparen ist schließlich die Grundlage eines jeden Handels. Ohne Mittel beiseitezuschaffen kann man Ziele kaum erreichen.

Deshalb: Fang an, über Einsparmöglichkeiten nachzudenken. Auch dazu ist es zunächst natürlich wichtig, die oben skizzierte Bestandsaufnahme zu machen. Sowie in der Folge aktiv nach Einsparpotenzialen zu suchen. Haushaltsbücher oder Budgets können dir helfen, wenn du dein Vorhaben beschleunigen möchtest. Falls es einfachere Varianten sein sollen: Auch mit gewissen Tricks wie dem Kleingeldsparen oder dem Entleeren des Portemonnaies zum Wochenende kann man den Grundstock seines Vermögens legen.

Sparen ist, wie gesagt, die Basis für alle größeren finanziellen Sprünge. Wer jetzt seine Finanzen in den Griff bekommen möchte, sollte nach dem Überblick damit anfangen.

Finanzen in den Griff bekommen: Investieren

Zu guter Letzt solltest du, wenn du deine Finanzen in den Griff bekommen willst, außerdem über größere Ziele nachdenken. Das Schließen einer Rentenlücke? Ein bisschen Wohlstand? Finanzielle Freiheit? All das können Optionen sein, die vermutlich eines benötigen: Rendite.

Wenn du daher möglichst schnell deine Finanzen ganzheitlich in den Griff bekommen möchtest, wäre es ratsam, auch über größere Sprünge nachzudenken. Rendite kann dein Weg sein, wobei man dafür inzwischen um börsennotierte Lösungen eigentlich kaum mehr herumkommt.

Doch, bedenke: Zwischen ETFs, Dividendenaktien oder Wachstumsaktien können größere Unterschiede hinsichtlich der Chancen und Risiken bestehen. Je nachdem, welche Ziele du verfolgst, könnte es daher verschiedene Mittel geben, wie du deine Ziele erreichen kannst.

Der Artikel Von 0 auf 100 die Finanzen in den Griff bekommen? Fang mit diesen Schritten an! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.