Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,75 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.019,92
    +196,57 (+0,56%)
     
  • Gold

    1.803,80
    -1,60 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,1769
    -0,0004 (-0,04%)
     
  • BTC-EUR

    27.253,46
    -425,06 (-1,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    776,04
    -17,70 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    71,93
    +0,02 (+0,03%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,25 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,56 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.805,43
    +120,83 (+0,82%)
     

Özil wünscht DFB-Team Glück: "Passt auf Benzema auf"

·Lesedauer: 1 Min.
Özil wünscht DFB-Team Glück: "Passt auf Benzema auf"
Özil wünscht DFB-Team Glück: "Passt auf Benzema auf"

Ex-Nationalspieler Mesut Özil hat der deutschen Fußball-Nationalmannschaft "alles Gute" für den EM-Auftakt gegen Weltmeister Frankreich gewünscht.

"Viel Glück beim ersten EM-Spiel. Die Gruppe ist brutal schwer, aber mit einem erfolgreichen Start ist alles möglich", twitterte der Weltmeister von 2014 vor dem Duell am Dienstagabend (21.00 Uhr) in München und schob noch einen Tipphinterher: "Passt gut auf diesen Benzema auf!"

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Fußball-EM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Özil war nach dem WM-Debakel 2018 in Russland aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Vor dem Turnier hatten Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan für Aufsehen gesorgt.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.