Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.490,17
    -161,58 (-1,03%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.130,84
    -39,03 (-0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    34.584,88
    -166,44 (-0,48%)
     
  • Gold

    1.753,90
    -2,80 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,1732
    -0,0040 (-0,34%)
     
  • BTC-EUR

    41.098,70
    -715,92 (-1,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.193,48
    -32,05 (-2,62%)
     
  • Öl (Brent)

    71,96
    -0,65 (-0,90%)
     
  • MDAX

    35.292,99
    -264,89 (-0,74%)
     
  • TecDAX

    3.882,56
    -18,41 (-0,47%)
     
  • SDAX

    16.869,53
    -0,82 (-0,00%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,71 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    6.963,64
    -63,84 (-0,91%)
     
  • CAC 40

    6.570,19
    -52,40 (-0,79%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.043,97
    -137,96 (-0,91%)
     

Ökosystem mit Wachstum bei der Mercadolibre-Aktie: Wachstumsgeschichte nimmt Fahrt auf!

·Lesedauer: 3 Min.
Kriterium Aktienauswahl

Die Mercadolibre-Aktie (WKN: A0MYNP) mausert sich immer weiter zu einem womöglich führenden Tech-Ökosystem in Lateinamerika. Mit den Megatrends E-Commerce und digitales Bezahlen könnten zwei potenziell gigantische Märkte für Wachstum vorhanden sein. Der Tech-Konzern kann das jedenfalls ideal ausspielen.

Wie ideal? Das zeigt jetzt ein Blick auf das zweite Quartal bei der Mercadolibre-Aktie. Riskieren wir heute daher einen Blick auf wesentliche Highlights, die der Onlinehändler und Zahlungsdienstleister zu präsentieren hatte. Sowie auf eine Foolishe Perspektive, ob die Aktie heute mit der rasanten Wachstumsgeschichte im Hintergrund ein Kauf ist.

Mercadolibre-Aktie: Ein starkes zweites Quartal!

Die Mercadolibre-Aktie konnte grundsätzlich erneut ein starkes Wachstum vorweisen. Alleine wenn wir die vom Management in der Regel betonten Zahlen wie den Umsatz, das Gross Merchandise Volume (GMV) und das Gross Payment Volume (GPV) betrachten, fällt das auf.

So kletterten die Umsätze im Jahresvergleich währungsbereinigt und in örtlichen Währungen um 102,6 % auf 1,7 Mrd. US-Dollar. Das GMV legte hingegen um 46 % währungsbereinigt auf starke 7,0 Mrd. US-Dollar zu. Zudem kam Mercadolibre auf ein GPV in Höhe von 17,5 Mrd. US-Dollar, was einem Zuwachs im Jahresvergleich von 72 % entsprochen hat. Zugegebenermaßen keine rekordverdächtigen Zahlen, aber absolut solide.

Aber es sind auch andere Werte, die das Ökosystem der Mercadolibre-Aktie und dessen Qualität zeigen. So kommt der Onlinehändler auf 244,6 Mio. Produkte, die im zweiten Quartal veräußert worden sind. Davon hat Envios wiederum 230,5 Mio. selbst auch an die Verbraucher geliefert. Credito, das Kreditportfolio, wächst zudem auf 800 Mio. US-Dollar, was dem Fünffachen Vorjahreswert entspricht. Zudem verwaltet Fondo inzwischen 810 Mio. US-Dollar an Vermögen, was die Qualität des Ökosystems ebenfalls unterstreicht.

Mercado Pago, der Zahlungsdienstleister hinter der Mercadolibre-Aktie, wickelte von den 17,5 Mrd. US-Dollar zudem inzwischen 10,3 Mrd. US-Dollar plattformfremd ab. Wir erkennen daher, dass sich der Zahlungsdienstleister immer mehr als individuelle Lösung unabhängig vom E-Commerce entwickelt. Auch das dürfte ein klarer Wachstumstreiber sein.

Zudem ist der Tech-Akteur inzwischen mit einem Nettoergebnis in Höhe von 68,2 Mio. US-Dollar profitabel. Ein starkes Wachstum, das wir an dieser Stelle sehen. Wobei ich die Qualität des Leistungsspektrums mit den zwei Megatrends E-Commerce und digitales Bezahlen nicht genug würdigen kann. Sowie auch die Feinheiten wie die eigene Logistik, das Kreditangebot oder selbst den Vermögensverwalter. Das wiederum dürfte das Interesse der Konsumenten konsequent bündeln.

Ein spannendes Ökosystem: Aktie ein Kauf …?

Die Frage, ob die Mercadolibre-Aktie jetzt noch ein Kauf ist, sollte jeder Investor natürlich mit sich selbst ausmachen. Fest steht jedenfalls, dass das Wachstum stark und beständig anhält, der E-Commerce und das Zahlungsvolumen konsequent wachsne. Sowie auch, dass 1,7 Mrd. US-Dollar Umsatz auf ein finanzstarkes Ökosystem hindeutet.

Gemessen an einer Marktkapitalisierung in Höhe von ca. 80 Mrd. US-Dollar läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf Basis dieser Zahlen bei ca. 11,8. Ohne Zweifel muss das für diese Wachstumsgeschichte nicht zu teuer sein.

Der Artikel Ökosystem mit Wachstum bei der Mercadolibre-Aktie: Wachstumsgeschichte nimmt Fahrt auf! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.