Deutsche Märkte geschlossen
1 / 8

Handwerkerarbeiten

Reparieren, renovieren, erneuern – Lohn- und Fahrtkosten für Handwerker können steuerlich geltend gemacht werden. Der BFH muss nun entscheiden, ob das auch gilt, wenn ein Handwerker die Arbeit nicht im Zuhause des Steuerzahlers, sondern in seiner Werkstatt verrichtet, etwa eine Tür in seiner Tischlerei repariert. (BFH, Az. VI R 4/18, Az. VI R 7/18 und Az. VI R 44/18)

Steuervorteile: Kostenlos Musterprozesse nutzen und profitieren

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin

Wenn der Bundesfinanzhof (BFH) über Steuersachen Urteile fällt, wirken die sich meist über den Einzelfall hinaus auf alle Steuerzahler aus. Wer sich in die Verfahren einklinkt, kann mitgewinnen und bekommt bei einer positiven Entscheidung im Nachhinein Geld zurück. Finanztest hat aktuelle Verfahren zusammengestellt. Wir stellen Ihnen einige der interessanten Fälle vor und erklären, wie Sie risikolos mitstreiten.
(Alle Bilder: gettyimages)