Deutsche Märkte geschlossen
1 / 10

10. Antigua und Barbuda

Antigua und Barbuda sind zwei Inseln in der Karibik, die nicht nur wegen ihrer traumhaften Sandstrände beliebt sind, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass es sich bei ihnen um Steuerparadise handelt. Für manche mag das Grund genug sein, dort eine Staatsbürgerschaft zu beantragen. Die ist vergleichsweise erschwinglich, denn sie kostet umgerechnet nur knapp 86.000 Euro.

So teuer sind zweite Staatsbürgerschaften

Wer sich eine zweite Staatsbürgerschaft zulegen will, muss oft viel Geld zahlen – das gilt für jene Länder, die ihre Bürgerrechte frei zum Verkauf anbieten. Diese sind von “Bloomberg” aufgeführt worden. (Alle Bilder: ddp images)