Deutsche Märkte schließen in 41 Minuten
1 / 5

5. Kameruns Herrscher Paul Biya

Seit 35 Jahren regiert Paul Biya das zentralafrikanische Land. In dieser Zeit häufte er rund 200 Millionen Dollar Privatvermögen an, während jeder dritte Kameruner in Armut lebt. Laut einer neuen Studie von OCCRP betragen allein die privaten Kosten der Auslandsreisen der Regierungszeit von Biya 65 Millionen Dollar – natürlich gehen diese zu Lasten der Staatskasse.

Die reichsten Herrscher Afrikas

Hunderte Millionen Afrikaner führen ein Leben in Armut, während einige ihrer Regierungschefs riesige Vermögen angehäuft haben – oftmals auf Kosten der Bevölkerung. Wer sind diese Herrscher, die sich von einem System der Kleptokratie gestützt unverfroren der Reichtümer bedienen? ‘Forbes’ und ‘Africa Cradle’ haben für 2018 eine neue Rangfolge der reichsten Herrscher Afrikas erstellt. (Alle Fotos: gettyimages)