Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 54 Minuten
1 / 7

Schummeln, tricksen, mogeln

Soll ja eigentlich keiner merken, wenn es teurer wird, nicht wahr? Viele Hersteller lassen keine Möglichkeit aus, Verbraucher hinters Licht zu führen. Sie blasen Verpackungen künstlich auf, schrumpfen Füllmengen, ändern Packungsgrößen und verwirren mit Rechenbeispielen. Oft sieht es dann auf den ersten Blick sogar so aus, als bekämen Verbraucher mehr für ihr Geld. Die Hamburger Verbraucherzentrale schaut jedoch ganz genau hin und deckt nahezu jeden Schwindel auf.
(Bild: gettyimages)

Mogelpackungen 2017: Das waren die dreistesten Preiserhöhungen

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin

Wenn es darum geht, Kunden Preiserhöhungen unterzujubeln, greifen viele Hersteller ganz tief in die Trickkiste. Die Verbraucherzentrale in Hamburg kennt jede Masche und prangert immer wieder aufs Neue Verteuerungen von Produkten an. Wir haben die dreisteten Täuschmanöver aus 2017 für Sie zusammengestellt.