Deutsche Märkte öffnen in 36 Minuten
1 / 10

HEBRON

Die Geschichte von Hebron, heute in den Palästinensischen Autonomiegebieten im Westjordanland gelegen, reicht zurück bis ins dritte Jahrtausend v. Chr. Die 200.000-Einwohner-Stadt ist eine der vier Heiligen Städte des Judentums und Islams, da dort die Höhle Machpela liegt, in der die drei Erzväter Abraham, Isaak, Jakob und ihre Frauen begraben sein sollen. (Bild: ddp Images/imageBROKER/XYZ PICTURES)

Geschichte zum Anfassen: Die ältesten immer noch besiedelten Städte der Welt

Babylon, Troja, Knossos: Viele bedeutende historische Städte sind im Laufe der vergangenen Jahrtausende entstanden und wieder untergegangen. Doch einige altertümliche Orte florieren seit vorchristlicher Zeit bis heute und sind damit wichtige noch erlebbare Monumente der Menschheitsgeschichte.