Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.766,70
    +10,57 (+0,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.373,80
    -44,07 (-3,11%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

BMW, Audi, VW: Was verdienen die Autohersteller pro Fahrzeug?

3,08 Millionen Neuwagen wurden letztes Jahr in Deutschland zugelassen. Durchschnittlich mussten die Käufer rund 26000 Euro für ihren PKW hinblättern. Aber wie viel davon können die Autobauer eigentlich als Plus auf ihrem Konto verbuchen? Das hat das CAR-Center der Universität Duisburg-Essen in einer Studie untersucht. Ein deutscher Autohersteller fährt in Sachen Gewinn der Konkurrenz davon, andere machen mit ihren Modellen sogar Miese.