Deutsche Märkte schließen in 42 Minuten
1 / 10

10. Australien (47.640 Euro)

2017 lag das BIP pro Kopf in Australien bei rund 45.370 Euro. Im Jahr 2018 könnte Down Under um mehr als 2.000 Euro zulegen. Wie das geht? Der Staat plant, Bürgerdaten zu verkaufen – ob das ethisch vertretbar ist, steht auf einem anderen Blatt. Die Wirtschaft wird davon aber vermutlich profitieren.

Die 10 reichsten Länder der Welt 2018

Welche Länder könnten Ende des Jahres die reichsten der Welt sein? Der International Monetary Fund, kurz IMF, hat sich das aktuelle Bruttoinlandsprodukt pro Kopf eines Landes angesehen und auf dieser Basis eine Prognose erstellt. Wie könnte sich das BIP in den entsprechenden Ländern verändern? Eingerechnet werden Wirtschaft, Soziales und die politische Lage. (Alle Fotos: ddp)