Klüger kaufen
  • Mehr Sicherheit fürs Smartphone

    Mehr Sicherheit fürs Smartphone (Bild: Thinkstock)Mehr Sicherheit fürs Smartphone (Bild: Thinkstock)

    Wenn Hacker angreifen, das Handy verloren geht oder geklaut wird, bieten Sicherheits-Apps Schutz vor Datendiebstahl. Doch nicht alle halten, was sie versprechen. Stiftung Warentest hat 13 Apps getestet. Die meisten fallen durch, aber fünf bieten zuverlässigen Schutz.

    Immer wieder versuchen Hacker Schadsoftware auch auf Handys einzuschleusen, um bei Online-Betrügereien freie Fahrt zu haben. Zum einen sollen Sicherheits-Apps vor solchen Angriffen schützen, zum anderen davor, dass Fremde auf das Handy zugreifen können, wenn es verloren geht oder gestohlen wurde.

    Und gleich zu Anfang eine gute Nachricht, für alle iPhone-Besitzer: Sie brauchen keine Sicherheits-Apps. Warum erklärt Stiftung Warentest so: „Das Apple-System ist geschlossener als Android – und damit sicherer. Anders als bei Android-Handys kommen Apps nur aus Apples eigenem App Store aufs iPhone. Damit entfällt der wichtigste Infektionsweg. Apple überprüft Apps, bevor sie in den App Store gelangen“, so die Experten. Zudem

    Weiterlesen »from Mehr Sicherheit fürs Smartphone
  • Clever shoppen: Für 1 Euro nach London

    Wenig Geld - große Reise! (Bild: Thinkstock)Wenig Geld - große Reise! (Bild: Thinkstock)
    Verreisen für ganz kleines Geld – wer das möchte, sollte sich einmal auf Online-Portalen wie Urlaubspiraten.de oder Urlaubsguru.de umschauen. Die Betreiber fischen für Ihre Nutzer supergünstige Angebote aus dem Netz. Oft liegt das Augenmerk auf sogenannten Preisfehlern. Angebote, die zu günstig eingestellt wurden, können dann in vielen Fällen so gebucht werden.

    Drei Tage Allgäu im 5-Sterne-Hotel, Frühstück, Drei-Gänge-Menü und Nutzung des Wellness-Bereichs für 129 Euro, eine Woche Gran Canaria im 4-Sterne-Hotel mit Halbpension für 397 Euro, drei Tage Paris im 4-Sterne-Hotel mit Frühstück für 99 Euro – wären das attraktive Angebote für Sie? Oder haben Sie zufällig einen Euro übrig? Dann könnten Sie dafür ab Berlin, Bremen, Frankfurt oder Düsseldorf nach London, Mailand oder Stockholm fliegen.

    Das alles sind nur eine Handvoll Angebote, die das Online-Portal urlaubspiraten.de in den vergangenen 24 Stunden aus dem Internet gefischt hat. Ebenso günstige Urlaubsschnäppchen finden Sie bei

    Weiterlesen »from Clever shoppen: Für 1 Euro nach London
  • So schützen Sie sich vor Einbrechern (Bild: thinkstock)So schützen Sie sich vor Einbrechern (Bild: thinkstock)

    Quer- und Vertikalriegel, Kastenzusatzschlösser und Bandsicherungen – die machen es Einbrechern schwer, in die Wohnung zu gelangen. Möchte man zumindest meinen. Stiftung Warentest hat sich mit Schraubendrehern und Holzkeilen ans Werk gemacht, um zu prüfen, welche Türsicherungen guten Schutz bieten. Ergebnis: Jede Zweite war schnell geknackt und das bei Preisen bis zu 695 Euro.

    Alle drei bis vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen, mit leider steigender Tendenz. 152.000 Einbrüche registrierte die Kriminalstatistik allein im Jahr 2014, 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die gute Nachricht lautet aber: 40 Prozent aller Einbruchsversuche scheitern. Deshalb ist es wichtig, Kriminellen die Arbeit so schwer wie möglich zu machen. „Eingebrochen wurde meist über leicht erreichbare Fenster und Wohnungs- bzw. Fenstertüren, die Einbrecher verursachten dabei einen Schaden von über 420 Millionen Euro“, so die Polizei auf ihrer Informationsseite zum Thema.

    Schutz bieten einbruchshemmende

    Weiterlesen »from Türsicherungen – jedes zweite Schloss ist schnell geknackt
  • Jedes zweite Olivenöl ist mangelhaft

    Jedes zweite Olivenöl fiel bei den Testern der Stiftung Warentest durch (Foto: Thinkstock)Jedes zweite Olivenöl fiel bei den Testern der Stiftung Warentest durch (Foto: Thinkstock)

    Für 26 Olivenöle der Güteklasse „nativ extra“ hieß es kürzlich: Ab ins Labor zum umfassenden Check. Stiftung Warentest wollte wissen, ob drin ist, was drauf steht, prüfte die sensorische Qualität und ob die Produkte mit Schadstoffen belastet sind. Das wenig erfreuliche Ergebnis: Nur ein Öl schnitt mit „Gut“ ab, 13 mit der Note „Mangelhaft“.


    „Nativ extra“ – diese Bezeichnung steht beim Olivenöl für die höchste Güteklasse. Alle Etiketten der 26 Testkandidaten führten die Bezeichnung – doch leider fand Stiftung Warentest beim aktuellen Test kaum Olivenöle, die auch nur in die Nähe höchster Qualitätsstandards kommen.

    „Wie zuletzt 2010 entlarvt auch dieser Test viele Produkte, die sich nicht mit der Bezeichnung ‚natives Olivenöl extra‘ schmücken dürften. 13 der 26 geprüften Öle schneiden mangelhaft ab. Nur eins ist gut: ‚O-Med Picual‘. Wie das zweitbeste Olivenöl im Test, ‚Hacienda Iber Arbequina‘, kommt es aus Spanien“, so Stiftung Warentest zu den neuesten Laborergebnissen.

    Geschmacklich

    Weiterlesen »from Jedes zweite Olivenöl ist mangelhaft
  • Den zulässigen Mietpreis zu berechnen, ist oft gar nicht so einfach (Foto: Thinkstock)Den zulässigen Mietpreis zu berechnen, ist oft gar nicht so einfach (Foto: Thinkstock)

    Zehn Bundesländer haben in einigen Ihrer Städte und Gemeinden die Mietpreisbremse eingeführt. Vermieter müssen sich dann an  ortsübliche Preise halten. Doch wie sieht das in der Praxis aus? Stiftung Warentest erklärt, wie Vermieter und Mieter die zulässigen Preise finden.


    Seit dem 1. Juni vergangenen Jahres gilt die Mietpreisbremse. Sie soll dafür sorgen, dass die Mieten nicht mehr so stark ansteigen können, wie in den vergangenen Jahren. Das klingt für Mieter erst einmal gut, ist jedoch in der Praxis schwieriger umzusetzen, als gedacht, wie Stiftung Warentest im Verbrauchermagazin Finanztest aktuell berichtet.

    Zehn Bundesländer haben die Bremse für einige ihrer Städte und Gemeinden bereits eingeführt, Thüringen und Niedersachsen wollen in 2016 folgen. Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt sehen für eine Mietpreisbremse keinen Bedarf und wollen sie nicht einführen.

    Wo die Mietpreisbremse gilt, dürfen Vermieter maximal 110 Prozent der ortsüblichen Vergleichsmiete für

    Weiterlesen »from Mietpreisbremse: So lassen sich die zulässigen Mieten ermitteln
  • Clever shoppen: Aldi-Technikangebote im Preis-Check

    Technik zu günstigen Preisen gibt es jetzt wieder bei Aldi (Bild: screenshot Yahoo!)Technik zu günstigen Preisen gibt es jetzt wieder bei Aldi (Bild: screenshot Yahoo!)

    Ab Donnerstag legt Aldi mal wieder in Sachen Technik nach: Im Angebot sind unter anderem Notebooks, Handys und bei Aldi Nord auch ein TV sowie ein Tablet. Lesen Sie hier, ob sich das Zugreifen lohnt.

    Ist Aldi Nord im November auf seinen Tablets sitzen geblieben? Die Vermutung liegt nahe, denn Mitte November hatte der Discounter das Medion Lifetab P7332 schon einmal im Angebot. Statt wie damals für noch 109 Euro gibt es das 7-Zoll-Modell (Bildschirmdiagonale 17,8 Zentimeter) jetzt für 99,99 Euro. In Tests schnitt das Lifetab – ebenso wie sein Nachfolger – nur „Befriedigend“ ab, ist aber im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis ein Schnäppchen. Aber es gilt zu überlegen, eventuell gleich zum Nachfolgemodell zu greifen, denn das ist auch schon relativ günstig zu haben.

    Dem neueren, etwas größeren Lifetab P8311 (Bildschirmdiagonale 20,3 Zentimeter) bescheinigte Stiftung Warentest nämlich ein „gutes Display“ und bewertete es als „sehr gut“ für die Funktionen Video, Foto und 3D-Spiele.

    Weiterlesen »from Clever shoppen: Aldi-Technikangebote im Preis-Check
  • Guter Verkehrsrechtsschutz für wenig Geld

    Ein guter Rechtsschutz für wenig Geld - das ist möglich (Bild: thinkstock)

    Wenn es auf der Straße kracht, kann es schnell sehr teuer werden. Ist die Schuldfrage nicht eindeutig geklärt, folgt oft ein langwieriger Rechtsstreit. Wer eine Verkehrsrechtsschutzversicherung hat, ist dann klar im Vorteil. Im Januar haben die Versicherer ihre Tarife geändert. Stiftung Warentest hat die neuen Bedingungen überprüft und erklärt, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

    Rund 2,4 Millionen Verkehrsunfälle erfasste die Polizei im Jahr 2014. Bei mehr als 300.000 wurden Personen verletzt. Gibt es nach einem Unfall Streit, kann das schnell zu erheblichen Kosten führen. Wohl dem, der dann eine Rechtsschutzversicherung hat, die alle Unannehmlichkeiten regelt.

    Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung hilft bei Unfällen mit dem Auto, dem Rad oder zu Fuß und der Schutz gilt in vielen Fällen auch für Familienmitglieder. Finanztest hat 105 Tarife von 27 Rechtsschutzversicherern und drei Verkehrsklubs nach den aktuellen Preiserhöhungen überprüft. „Das Ergebnis ist erfreulich: 20 Tarife

    Weiterlesen »from Guter Verkehrsrechtsschutz für wenig Geld
  • Gute Tablets für unter 300 Euro

    Gute Tablets müssen nicht teuer sein (Foto: Thinkstock)Gute Tablets müssen nicht teuer sein (Foto: Thinkstock)

    Perfekt für unterwegs: Tablets sind klein, handlich und liefern viel Spaß beim Surfen im Internet, Spielen, Arbeiten und vielem mehr. Stiftung Warentest hat 15 aktuelle Tablets auf den Prüfstand geschickt. Dabei überzeugten nicht nur die teuren Modelle von Samsung, Apple und Sony, sondern auch günstige Modelle unter 300 Euro.


    Der Bildschirm ist beim Tablet das A und O. Dennoch ließ der laut Stiftung Warentest bei Tablets immer zu wünschen übrig. Bisher haben die Experten 129 Tablets auf den Prüfstand geschickt und erst beim jüngsten Test der 15 aktuellsten Modelle kassierten zwei Geräte von Samsung für ihr Display die Spitzennote „Sehr gut“.

    Getestet wurde in den zwei Größengruppen 17,2 Zentimeter bis 21,4 Zentimeter Bildschirmdiagonale und 22,1 Zentimeter bis 27,7 Zentimeter Bildschirmdiagonale. In beiden Kategorien holte Samsung den Testsieg: Das Galaxy Tab S2 8.0 (ab 420 Euro) und das größere Schwestermodell Galaxy Tab S2 9.7 (ab 520 Euro) begeisterten die Tester mit satten Farben,

    Weiterlesen »from Gute Tablets für unter 300 Euro
  • Clever shoppen: Kräftig sparen bei food-Lieferdiensten

    Schnell, günstig, gut? (Bild: Thinkstock)Schnell, günstig, gut? (Bild: Thinkstock)

    Nach einem stressigen Arbeitstag fehlt vielen der Elan, noch selbst in der Küche den Kochlöffel zu schwingen. Dann kommt ein Lieferservice gerade recht. Ob Sushi, Pizza oder Baguette – wer nicht gerade weit abgelegen auf dem Lande wohnt, hat die Qual der Wahl. Und gerade dann kann es sich lohnen, bei Lieferservice-Portalen wie pizza.de, lieferando.de oder lieferheld.de vorbeizuschauen, denn das kann eine Menge Geld sparen.

    Nach Eingabe der Postleitzahl, erhalten Nutzer eine Auflistung aller verfügbaren, bei der Plattform registrierten Lieferdienste. Viele davon spendieren den Nutzern der Portale saftige Rabatte, damit Sie im Listing auf der Internetseite möglichst weit vorne landen und so von Bestellern schnell gefunden werden. Nicht selten liefern sich die Fastfood-Anbieter regelrechte Rabattschlachten und der Kunde profitiert. Deutschlandweit gibt es täglich mehrere hundert Sparangebote – zehn, 20, manchmal sogar 50 Prozent Ersparnis sind drin.

    Darüber hinaus verteilen die Portale

    Weiterlesen »from Clever shoppen: Kräftig sparen bei food-Lieferdiensten
  • Lebensmittel: Wann sich Bio lohnt

    Lebensmittel (Bild: Thinkstock)Lebensmittel (Bild: Thinkstock)

    Sind Biolebensmittel besser und gesünder als herkömmliche? Nein, in der Gesamtqualität liegen beide Gruppen fast gleichauf, sagt Stiftung Warentest. Die Verbraucherschützer werteten 50 Lebensmitteltests aus. Lesen Sie hier, wann sich Bio lohnt und welche konventionell hergestellten Lebensmittel gut sind.

    Biologisch angebaute Lebensmittel haben den Ruf, besser, schmackhafter und gesünder zu sein. Doch was bleibt davon, wenn die Produkte blind verkostet und im Labor auf Inhalts- und Schadstoffe geprüft werden? Stiftung Warentest untersuchte von Januar 2010 bis Oktober 2015 1.020 konventionelle sowie 217 Bioprodukte und zog Bilanz.

    „Bio und Nicht-Bio unterscheiden sich in der Gesamtqualität nicht wesentlich. Biokost ist nicht besser als herkömmlich hergestellte Ware“, so das Fazit der Verbraucherschützer. In insgesamt 50 Lebensmitteltests hätten die konventionell hergestellten Nahrungsmittel sogar leicht die Nase vorn gehabt, an sie seien mehr „gute“ und „sehr gute“ Testurteile vergeben

    Weiterlesen »from Lebensmittel: Wann sich Bio lohnt

Seitenumbruch

(318 Berichte)

Bloggerprofil

Blogprofil

Klüger kaufen – der Yahoo!-Verbrauchercheck

Nachrichten für Verbraucher

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »

Aktienkurse

 
Aktuelle Kurse
Symbol Kurs Veränderung % Veränd. 
Ihre zuletzt angesehenen Aktien-Tickersymbole werden hier automatisch angezeigt, wenn Sie ein Tickersymbol im Suchfeld "Kurs abfragen" oben auf der Finanzen-Seite eingeben.
Aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser, damit Ihnen die neuesten Kurse angezeigt werden.
 
Zum Anzeigen der Kurse in Ihren Portfolios anmelden.